Alpro Sozialfonds: nachhaltig kollegial außerhalb der Arbeitszeit

Mit dem von der König-Boudoin-Stiftung verwalteten Alpro Sozialfonds unterstützen wir interne und externe Projekte für ein besseres Zusammenleben, bei denen Mitarbeiter von Alpro und ihre Familien involviert sind.

Neben den vom Verwaltungsrat des Fonds ausgewählten und genehmigten Projekten haben auch alle Mitarbeiter bei einem formalen Aufruf des Fonds die Möglichkeit, ein externes Projekt einzureichen, bei dem sie eng involviert sind. Alle Kollegen sowie das Auswahlkomitee des Fonds können dafür stimmen. Wir sind aufrichtig stolz darauf, wie unsere Mitarbeiter auch nach ihrer Arbeitszeit einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

Auf dieser Website können Sie die genehmigten Projekte verfolgen und sich die Ergebnisse anschauen.


De Kier – Digital tools for underprivileged children Goddeeris Elisabeth € 4.000
Vrienden van De Waai – Digital tools for vulnerable young people Christine Debeuf € 3.600
Martens-Sotteau – Digital tools to facilitate home teaching and family contact Renaat Vermeersch € 3.000
OBSG – Food support center for international students without scholarship Stijn Raemdonck € 2.500
All Saints Community Catering – Hot meals delivery service for elderly and vulnerable people Chloe Kaplan € 1.000
Kamiano – Protective equipment for the homeless Delphine Monteyne € 1.000

Additionally, grants were given to the following organizations who indicated an urgent need due to Covid 19.

Vision: teilen – Support for disabled people living at home € 6.000
Saying Goodbye – Support for people who lost a loved one due to Covid 19 € 5.000
Re-engage – Support for lonely elderly people € 5.000
Corby Homeless – Support for homeless people € 5.000